WAS UNS WICHTIG IST …...

Jedes Kind ist einzigartig!

Ausgangspunkt der Kindergartenarbeit ist immer die Individualität und die Lebenssituation der einzelnen Kinder.

Unser Ziel ist es, dieses anzuerkennen, jedem Kind Aufmerksamkeit zu schenken und Begleitung zu geben. So entwickeln alle Kinder Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft. Jedem einzelnen wird die Möglichkeit geboten, in Rücksicht aufeinander zu lernen, und die eigenen und fremden Fähigkeiten, Bedürfnisse und Interessen zu akzeptieren.

Wir bieten den Kindern eine „entspannte Umgebung“, in der sie nach ihrem ganz persönlichen Entwicklungsstand tätig werden können. Tätigkeiten, die Voraussetzung für Entwicklung und Lernen sind. Denn Kinder wollen nicht nur irgendwas lernen, sondern zu einer bestimmten Zeit, etwas ganz Bestimmtes (sensible Phasen).

Um ein Kind individuell zu fördern, stehen wir im engen Dialog mit den Eltern. Ein derart regelmäßiger Erfahrungsaustausch hilft gegenseitige Fragen zu beantworten, Probleme zu bewältigen und Aufgaben zu teilen. Dies bringt auch Transparenz in unser pädagogisches Handeln.


 

Pädagogische Arbeit und Zielsetzung

Erziehungsziele sind Leitnormen für den Erziehungsprozess im Hinblick auf wünschenswerte Verhaltensweisen, Kenntnisse, Wertorientierungen, sowie Ausdrucksformen des Denkens und Fühlens. Unsere Arbeit als pädagogisches Team besteht darin, Impulse zu setzen, Informationen und Hilfestellungen zu geben, Rollenspiele anzuregen, zu motivieren oder auch zu bremsen, Spielpartner zu sein und zu trösten. Durch diese Anleitung zum kreativen und konzentrierten Spielen (Lernen) ist die ganzheitliche Förderung der Kinder ermöglicht.

Der Kindergarten Prägasse ist ein Ort, der ohne Hektik und den Leistungsdruck unserer Zeit den Kindern einen Schonraum bietet, in dem sie sich frei entfalten können. Spiel steht im Mittelpunkt des Erziehungs- und Bildungsgeschehens im Kindergarten. Unser Ziel ist es, Ihrem Kind eine Atmosphäre zu schaffen, in der es sich angenommen und wohl fühlt, sowie den Erwerb von Basiskompetenzen zu unterstützen und zu  fördern. Sie sind wichtiger Bestandteil der Entwicklung und Erziehung eines Kindes.