Heil- und Sonderkindergartenpädagogin

 

EINLADEN   ERMUTIGEN   INSPIRIEREN

 

 

Aufgaben der Heil- und Sonderkindergartenpädagogin

      • Beobachtung von Kindern in der Gruppe,oder in Einzelsituationen, für die Empfehlung weiterer Maßnahmen
      • Vereinbarung von Stützmaßnahmen in Kooperation mit der Kindergarteninspektorin
      • Mitarbeit in Bezug auf Abklärung inklusionspädagogischer Maßnahmen für HPI-Gruppen, HP-Versuche
      • Entwicklungsbegleitung von Kindern mit verstärktem Unterstützungsbedarf
      • Einbringen inklusiver Perspektiven bei der Entwicklung und Umsetzung von pädagogischen Konzepten
      • Zusammenarbeit mit anderen Stellen und Institutionen innerhalb des Aufgabenbereiches ( Ärzte, Therapeuten, Kinderambulatorien, ect. )
      • Beratung und Unterstützung von Kindergartenteams, Eltern und Gemeinden

 


GRASHOFER - BALEK BARBARA


Kindergartenpädagogin seit 1993